Trainer Vorstellung & Deutschlands bester Fußball Freestyler bei Sponsoren


Der BusinessClub war zu Gast bei Top Sports.

Volker Feyerabend , Co-Präsident des BusinessClubs und Beirat für Marketing des SSV, führte durch den Abend bei Tops Sports Reutlingen.

Geschäftsführer Sebastian Stub hostete den Abend im Reutlinger Fitnessstudio. Sein Vortrag über sein Unternehmen im Wachstum und die Strategieinsides stießen auf großes Interesse.

Als Gewinner „Bester Fitnessclub Deutschland 2019“ hatte er einige interessante Informationen über den Fitnessmarkt und dessen Zukunftsentwicklungen.

Dan Leigh’s Impulsvortrag über Employer Branding und Mitarbeiterführung gab den Unternehmern weitere Impulse für die eigene Firma und eine gute Grundlage für Diskussionen. Clubleiter Ronny Weiss stellte das neue Vergünstigungsangebot von TopSports mit Rabatten für Mitglieder und deren Angehörige 1. Grades vor, dass eine gute Publikumsresonanz erziehlte

Trainer der 1. Mannschaft, Maik Schütt, stellte sich der Mannschaft vor und gab uns eine Einschätzung aus der Kabine. Mit viel Konfidenz und spürbarem Engagement will er mit der Mannschaft einiges bewegen. Die Sponsoren standen geschlossen hinter seinen Ansätzen und Plänen.

Die Spieler Pierre Eiberger und Denis Lübke waren zum Krafttraining im Club und beim Event dabei und so gab es die Chance, aus erster Hand einiges zu hören und Fragen zu stellen.

Aufsichtsrat Jörg Wahlert gab einen Einblick über die Aufstellung des Vorstandes und der Finanzen und der auf der Hauptversammlung erfolgten Vorstandswahl. Theo Faßnacht wurde als neuer Vorstandsvorsitzender, Jürgen Matteis als neuer Finanzvorstand, Eberhard Spohn als sportlicher Leiter, Norbert Brendle im Marketing und Alfons Bietz in der Organisation gewählt.

Darüber hinaus stellte Volker Feyerabend unseren neu gewonnenen Sponsor, myStorage Reutlingen und Vertriebsmanager Tobias Kirst und sein „Storage“ und Mietlagerkonzept in der Storlachstraße in Reutlingen vor. Die myStorage Gruppe ist mit 4 Lagerzentren in ganze Süddeutschland verteilt. In der Reutlinger Zweigstelle gab es einen großen Umbau und das Lagerzentrum wurde erweitert. So stehen nun 400 Lagerräume für Privatpersonen und Firmen zur Verfügung. So können Hallenflächen von 1 qm bis zu 1000 qm angemietet werden.

Ein weiterer Sponsor für den Verein konnte bereits in Aussicht gestellt werden. So viel sei gesagt, es handelt sich um einen Vollblutgastronom aus Reutlingen. Auch freute sich der Verein über die Erhöhung des Engagements der bhg Autohandelsgellschaft mbH als Trikotsponsor.

Ein weiteres Highlight des Abends war der Showact mit Stargast Camill Hauser, Deutschlands bester Fußball Freestyler, der auch die Spieler und Trainer mit seinem Ballkönnen beeindruckte.

Ausreichend Zeit zum Aufbau neuer Kontakte und Geschäftsbeziehungen stand natürlich auch zur Verfügung. Und nicht zuletzt genossen alle das Catering von Domino’s Pizza Reutlingen – Pizza, Fingerfood, Wraps und die Top Sports Sekt- und Getränkebar rundeten den Genuß am Abend ab.